Biomedizinisches Centrum München
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Core Facility - Tiermodelle

Die Core facility Animal Models (CAM) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der LMU im Biomedizinischen Centrum (BMC), die den Arbeitsgruppen eine Plattform bietet, Tierversuche im Rahmen der strengen gesetzlichen Vorgaben (TSchG., TierSchVersV., EU-Richtlinie 2010/63/EU, etc.) durchzuführen. Die CAM besteht aus vier verschiedenen Funktionseinheiten zur Zucht und zur Haltung von Mäusen, Krallenfröschen sowie von Ratten und Kaninchen. Die Hauptaufgabe des CAM-Teams (Tierpfleger und Tierärzte) ist die Pflege der Tiere, die in den wissenschaftlichen Projekten der Nutzer eingesetzt werden. Daneben erfüllt das CAM-Team noch weitere Aufgaben im Sinne eines effektiven Forschungsbetriebs. Wissenschaftliche Projekte unter Verwendung von Tieren werden von den Arbeitsgruppen geplant. Das CAM-Team unterstützt diese Planungen durch Beratung bzw. durch Stellungnahme gegenüber den Behörden.

Bastian Popper

Leiter Tierhaltung

Thomas Brill 

Tierschutzbeauftragter
Sprecher Leitungskollegium

Biomedizinisches Centrum
Großhaderner Strasse 9
82152 Planegg-Martinsried
cam@bmc.med.lmu.de