Biomedizinisches Centrum München
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zellbiologie

Der Lehrstuhl Zellbiologie (Anatomie III) unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Kiebler am Biomedizinischen Centrum – BMC in Martinsried beteiligt sich an der Lehre für Studierende der Humanmedizin in den ersten vorklinischen Semestern. Die Lehrveranstaltungen umfassen Vorlesungen, Seminare und Kurse, zu den Bereichen mikroskopische Anatomie, Neuroanatomie sowie organzentrierte Ausbildung in mikro – und makroskopischer Anatomie. Im Rahmen der mikroskopischen Anatomie (Histologie) beteiligt sich der Lehrstuhl an theoretischen und praktischen Kursveranstaltungen, in denen die Studierenden mit Hilfe des Mikroskops Einblicke in den Aufbau und die Funktion von Zellen und Geweben und Organen erlangen. Die Kursinhalte werden durch mündliche und schriftliche Prüfungen abgefragt. Des Weiteren veranstaltet der Lehrstuhl Seminare und Vorlesungen im Fachbereich Neuroanatomie im zweiten vorklinischen Semester am BMC. Der Kurs ist in einem mehrwöchigen Blockformat organisiert. Die Lehrveranstaltung, die Aufbau und Funktion des Nervensystems beinhaltet, wird mit einer Klausur abgeschlossen. Die im vierten vorklinischen Semester stattfindenden organzentrierten Seminare werden vom Lehrstuhl Zellbiologie organisiert und in einem mehrwöchigen Blockformat abgehalten. Hier wird das bereits in den vorherigen Semestern erworbene Wissen der mikroskopischen- und makroskopischen Anatomie unter Berücksichtigung der physiologischen und biochemischen Besonderheiten von Organsystemen erweitert und vertieft.
Für weitere Informationen zum Studienverlauf verweisen wir auf die Seiten der MeCuM-Moodle Lernplattform der Medizinischen Fakultät der LMU. 

Kontaktpersonen

Lehrkoordination Zellbiologie

Dr. Christine Wild Bode / Christiane Bühning

Prof. Dr. med. Artur Mayerhofer

Koordination Organzentrierte Seminare (Anatomie)